Vater und Ferkel


https://ex7.mail2web.com/owa/redir.aspx?C=08ca4cae94274d6788d1e6086b863ed1&URL=https%3a%2f%2fplus.google.com%2f_%2fnotifications%2femlink%3femr%3d17076303481350844794%26emid%3dCKjurcG487wCFagNRAodfzAAAA%26path%3d%252F103365194647270397992%252Fposts%252FVkxkbwtKdeU%26dt%3d1393749236885%26ub%3d21
Die Mohr (Muttersau) ist mit ihren Ferkeln wieder zur Rotte zurückgekehrt. Die Ferkel genießen eszwischen den "Großen" herumzuwusseln. Der Eber nimmt´s wie immer gelassen, was soll er sonst auch tun.
Man sollte sich schließlich nicht über Dinge ärgern die man nicht ändern kann. Im Juni/Juli wenn alle Mohren ihre Ferkel bekommen haben und sie herangewachsen sind, wird auch wieder etwas Ruhe einkehren, wenn auch nur für ein, zwei Monate. Joern hat wie immer das Treiben digital festgehalten. --->Bildern